Versammelte positive Kraft aus Uris Wirtschaft und Kultur

Mitte Juni 2020 findet die 32. Ausgabe des Urner Magazins image ihren Weg in die Briefkästen im gesamten Kanton. Gefüllt ist das Sommerheft wiederum mit abwechslungsreichen Porträts und Berichten aus Uris Wirtschaft, Verwaltung und Kultur – sowie mit einer Extraportion positiver Kraft. Die vorgestellten Unternehmen, Vereine, Gemeinden und die Kantonsverwaltung haben sich nicht verunsichern lassen und schauen trotz Corona-Einschränkungen optimistisch vorwärts.

 

Unbeirrt optimistisch

So erzählt das Magazin etwa von der Arealerweiterung der Emil Gisler AG und der GIPO AG, gibt mit Gotthard Holzbau und Erik Arnold Einblick ins Thema Gebäudesanierungen, berichtet vom Einsatz der öffentlichen Hand für das Grund- und Trinkwasser oder verbreitet Vorfreude auf die sinfonischen Träume, die das Collegium Musicum im November wahr werden lässt. Die Herausgeberinnen des Urner Magazins image, die Texterinnen und Gestalterinnen der Agentur tinto, wünschen viel zuversichtlich stimmendes Lesevergnügen.

Hier geht's
zu den
Mediadaten

tinto ag